Pauschale Fragen zu Fuchsien

Alles rund um Gartenbonsai und Co

Pauschale Fragen zu Fuchsien

Beitragvon San » Mo 24. Nov 2014, 18:06

Hallo zusammen,

habe heute eine, wenn möglich, pauschale Frage zu winterharten Fuchsien und solche die keinen Frost vertragen können. Die beste Ehefrau von allen hat sich zwei Exemplare schenken lassen. Je eine von beiden genannten. Leider kann ich noch nichts zur Sorte sagen. Beide stehen derzeit am Fenster der ungeheizten Garage. Die winterharte Sorte hat ihre Blüten abgeworfen und das Laub welkt. Das zweite nicht winterharte Exemplar tragt nicht nur Laub sondern auch noch die Blüten.
Muss aktuell ein RĂĽckschnitt bei einem oder beiden Sorten veranlasst werden und wie sind sie zu gieĂźen? Muss gedĂĽngt werden?
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: Kürten bei Köln

Re: Pauschale Fragen zu Fuchsien

Beitragvon Rolli_San » Mo 24. Nov 2014, 23:32

Fuchsien sind nicht so mein Ding ...aber mein Bauch sagt mir beide auf jeden Fall nicht mehr düngen und nur mäßig feucht halten
die winterharte geht eh in Winterschlaf und wenn sie kein Laub mehr hat kann sie auch kĂĽhl u. dunkel stehen
meine Mutsch hat ihre (keine winterharte) seit Jahren in ihrer Garage überwintert (getönte Glaskasettenfenster)und beim "Einlagern" ein wenig zurück geschnitten ...wenn es im Frühjahr aufwärts geht werden sie in Form geschnitten und gedüngt
GruĂź Marco ...aber nennt mich ruhig "Rolli" ;)
_________________________________________________________________________________________
Mit Menschen,die nicht auf demselben Weg wandeln wie du selbst,solltest du keine gemeinsamen Pläne schmieden
Benutzeravatar
Rolli_San
 
Beiträge: 317
Bilder: 2
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:15
Wohnort: Ostrau

Re: Pauschale Fragen zu Fuchsien

Beitragvon Rolli_San » Mo 24. Nov 2014, 23:36

PS: sollte die nicht winterharte weiterhin Blüten und Blätter schieben und man sich noch länger an ihr erfreuen will kann man äh Frau ja ein ganz klein wenig düngen damit sie sich nicht völlig verausgabt
GruĂź Marco ...aber nennt mich ruhig "Rolli" ;)
_________________________________________________________________________________________
Mit Menschen,die nicht auf demselben Weg wandeln wie du selbst,solltest du keine gemeinsamen Pläne schmieden
Benutzeravatar
Rolli_San
 
Beiträge: 317
Bilder: 2
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:15
Wohnort: Ostrau


ZurĂĽck zu Pflanzen und Formschnitt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste