Erster Schritt zu meinen zuk√ľnftigen Formpflanzen!

Alles rund um Gartenbonsai und Co

Re: Erster Schritt zu meinen zuk√ľnftigen Formpflanzen!

Beitragvon jpx » Fr 3. Jun 2016, 17:05

Schön, dass es Dir gefällt, ist zwar kein japansicher Garten, eher ein mediterraner mit etlichen Solitärpflanzen.

Ich habe mir in diesem Jahr die M√ľhe gemacht, etliche Teilbereiche zu √ľberarbeiten und neu zu gestalten. So habe ich u.a. im folgenden Thread

viewtopic.php?f=27&t=1230

eine Fläche neben und im unmittelbaren Bereich einer schönen Ilex crenata (Import aus Japan) ganz neu gestaltet. Dort werde ich gleich mal neue Bilder einstellen, nachdem ich nun alle Pflanzen eingesetzt habe.

Insgesamt habe ich in diesem Jahr rd. 250 kleine Pflanzen eingesetzt, um die Neugestaltung umzusetzen (Cotoneastern, Pachysandra, Kiefern (pinus mugo benjamin) sowie etwa 30 Sternmoos unter einem neuen Ahorn. Das hat bedeutet, den schweren Lehmboden teilweise zu entsorgen, den guten Lehmboden mit Sand und guter Pflanzerde erheblich zu verbessern. Ich musste etwa 50 Eimer schwersten Lehmboden entsorgen!

Ich will ja nicht klagen, aber ich habe mich seit Anfang März (bei noch fröstelnden Temperaturen mit Termounterwäsche) etwa 2 Monate mit der kompletten Überarbeitung und Neugestaltung befasst. In 2 Jahren wird sich das bemerkbar machen, dann will ich davon profitieren, dass ich nicht ständig nach dem Unkraut schauen muss.

Viele Gr√ľ√üe
J√ľrgen
Benutzeravatar
jpx
 
Beiträge: 104
Bilder: 0
Registriert: So 20. Mär 2016, 10:48

Vorherige

Zur√ľck zu Pflanzen und Formschnitt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast