Bonsai ( Baum in Schale )

Interessantes rund um Bonsai

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Sischuwa » So 27. Jan 2013, 10:08

....aber zuerst noch ein FrĂĽhjahresbildle:
Dateianhänge
...es grĂĽĂźt das THILO lein...
Benutzeravatar
Sischuwa
 
Beiträge: 445
Bilder: 153
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:57
Wohnort: Affalterbach

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Sischuwa » So 27. Jan 2013, 14:21

Hier nun der Wachholder ( was es für eine Art genau ist, da bräuchte ich noch den genauen Namen)
Baumschulpflanze, vor ca. 3 Jahren erworben...
Dateianhänge
...es grĂĽĂźt das THILO lein...
Benutzeravatar
Sischuwa
 
Beiträge: 445
Bilder: 153
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:57
Wohnort: Affalterbach

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Hop Sing » So 27. Jan 2013, 14:27

Sehr schöner Literat.
Gefällt mir wirklich gut.
Die Schale kommt mir nur sehr groĂź vor.
Mfg Mirco
Koi Freunde Waldhessen
Benutzeravatar
Hop Sing
 
Beiträge: 502
Bilder: 1
Registriert: So 23. Dez 2012, 23:47
Wohnort: Nord-Ost Hessen

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Marco B. » So 27. Jan 2013, 14:40

Hallo Thilo
Gefällt mir sehr gut !
Ich glaube es handelt sich bei dieser Sorte um : Juniperus communis (auch Heidewacholder genannt)
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Sischuwa » So 27. Jan 2013, 15:20

Jaaa, die Schale....ist groß, das stimmt ...Hatte damals nur die, kommt aber spätestens nächstes Jahr in eine passende Schale...
Dann war der Baum auch 3 Jahre in dieser gesteckt...
Werde die einzelnen Polster und Ebenen noch besser ausarbeiten, genauer sozusagen...

Juniperus communis (auch Heidewacholder genannt

Danke, weis ich das jetzt auch endlich... :)
Ist diese Sorte resistent gegen Birnengitterost..?
...es grĂĽĂźt das THILO lein...
Benutzeravatar
Sischuwa
 
Beiträge: 445
Bilder: 153
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:57
Wohnort: Affalterbach

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon kujaku » So 27. Jan 2013, 16:04

Hallo Thilo,
hab zwar gar keine Ahnung von Bonsai, :oops: aber mir gefällt die Gestaltung sehr gut.
GruĂź HeikeBild

Die Zivilisation eines Landes erkennt man an den Männern, die Kultur erkennt man an den Frauen!
Benutzeravatar
kujaku
 
Beiträge: 717
Bilder: 44
Registriert: Sa 12. Mai 2012, 10:41
Wohnort: 66793 Saarwellingen (Saarland)

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Marco B. » So 27. Jan 2013, 16:07

Kann ich dir leider auch nicht beantworten , denke aber das da noch was kommt ! ;)
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Sischuwa » So 27. Jan 2013, 20:13

Jetzt die MuZy... :)
Sie habe ich schon seit Mitte der 90er Jahre....damals ein Baumschulmickerling....jetzt nicht mehr vergleichbar...
Habe leider kein "altes" Bild von ihr...nur diese 2..

Das zweite ist von Vorgestern, das andere ist ca. 3 oder 4 Jahre alt....
Dateianhänge
...es grĂĽĂźt das THILO lein...
Benutzeravatar
Sischuwa
 
Beiträge: 445
Bilder: 153
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:57
Wohnort: Affalterbach

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Marco B. » Mo 28. Jan 2013, 09:30

Moin Thilo,
mir würde die Muschelzypresse noch besser gefallen wenn , wenn die Trassen weniger puscheförmig wären .
Und die Krone anders gestalltet wĂĽrde, z.B den vorderen Ast der fast senkrecht nach oben geht wegnehmen !
So wĂĽrdest du einen flieĂźenderen Gesamteindruck bekommen .
Aber sonst genau mein Ding , klasse .
Sayonara, Marco B.Bild
Benutzeravatar
Marco B.
 
Beiträge: 1202
Bilder: 16
Registriert: So 20. Mai 2012, 07:51
Wohnort: MĂĽlheim a.d.Ruhr

Re: Bonsai ( Baum in Schale )

Beitragvon Sischuwa » Mo 28. Jan 2013, 20:19

Hi Marco
wenn die Trassen weniger puscheförmig wären .
Und die Krone anders gestalltet wĂĽrde, z.B den vorderen Ast der fast senkrecht nach oben geht wegnehmen

...muĂź mir das nochmals genau ĂĽberlegen und mir sowiso mit dem Spitzenbereich was einfallen lassen...sehe ich genauso!

Hier mal mein neuester Streich, eine Potentilla....letztes Jahr aus meiner Hecke herausgenommen, da sie so einen interessanten Stammanlauf hat.
Sie habe ich gestern mal einwenig gedrahtet, gaaaanz vorsichtig, da die Ă„stchen sehr brĂĽchig sind :o
Ist aber insgesamt ein toller Strauch, vor allem in der BlĂĽtezeit natĂĽrlich....diese hier mĂĽĂźte orange blĂĽhen ( also weiss oder gelb isses nicht)
Dateianhänge
...es grĂĽĂźt das THILO lein...
Benutzeravatar
Sischuwa
 
Beiträge: 445
Bilder: 153
Registriert: Mo 15. Okt 2012, 20:57
Wohnort: Affalterbach

VorherigeNächste

ZurĂĽck zu Bonsai (Baum in Schale)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste