Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Was gibt es zu beachten!

Re: Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Beitragvon San » Mo 17. Aug 2015, 06:02

Hallo Udo,

deshalb ist die Verwunderung bei den Leuten immer um so größer ;) :lol:
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: K√ľrten bei K√∂ln

Re: Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Beitragvon Bjoern » Mo 17. Aug 2015, 07:20

Stimmt .... die Verwunderung ist groß :mrgreen:

Zwei Beamte unterhalten sich. Sagt der erste: "Guck mal, der Neue ist gerade am Schreibtisch eingeschlafen." Darauf der andere: "Der hat sich aber schnell eingearbeitet!" :lol:

@Udo
Nehm es mir nicht √ľbel aber meinen Geschmack trifft es nicht ganz. Irgendwie wirkt es noch unruhig und nicht aus einem Gu√ü. Ich denke es liegt an der Kombi mit den Holzschindeln die im unteren Teil noch zu sehen sind. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung ;)

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Beitragvon Rolli_San » Mo 17. Aug 2015, 14:00

@ Björn
ich denke das wird daran liegen weil alles neu ist ...schaun wir mal in 2 Jahren wenn alles eine schöne Patina hat

Gruß Rolli
.... der es lieber dezenter mag, aber trotzdem tolles Ergebnis was der Udo da hingezaubert hat
Benutzeravatar
Rolli_San
 
Beiträge: 317
Bilder: 2
Registriert: Do 11. Jul 2013, 15:15
Wohnort: Ostrau

Re: Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Beitragvon Bonsaikingkoi » Mo 17. Aug 2015, 15:33

@Udo
Nehm es mir nicht √ľbel aber meinen Geschmack trifft es nicht ganz. Irgendwie wirkt es noch unruhig und nicht aus einem Gu√ü. Ich denke es liegt an der Kombi mit den Holzschindeln die im unteren Teil noch zu sehen sind. Aber das ist nur meine bescheidene Meinung ;)

Hallo Björn,
ich finde deine Meinung in Ordnung, man (Mann) muß nicht den gleichen geschmack haben,das wäre auch schlecht
f√ľr dich, dann wollten ja alle deine Alex. :lol: :lol: :D
Weniger ist mehr.

Viele Gr√ľ√üe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Beitragvon Bonsaikingkoi » Di 23. Aug 2016, 20:00

Hallo,
hier mal einige Bilder, ein Jahr nach der Neueindeckung des Teehauses.
Es ist nun schon etwas verwittert und es hat nat√ľrliche Patina angesetzt.





Weniger ist mehr.

Viele Gr√ľ√üe Udo
Benutzeravatar
Bonsaikingkoi
 
Beiträge: 657
Bilder: 9
Registriert: So 13. Mai 2012, 15:32

Re: Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Beitragvon Bjoern » Di 23. Aug 2016, 20:25

Moin Udo,

nehm meine Aussage zur√ľck .... hat scheinbar wirklich an der fehlenden Patina gelegen. Das Unruhige ist weg ... und schon gef√§llt es :D

Gruß Björn
Das Streben nach Erkenntnis ist oft nur das Erlernen des Zweifels
Benutzeravatar
Bjoern
Administrator
 
Beiträge: 2003
Bilder: 6
Registriert: Do 9. Aug 2012, 05:49

Re: Mein Teehaus bekommt ein neues Dach

Beitragvon Teich4You » Mi 24. Aug 2016, 13:22

Ich finde es beeindruckend was manche hier eigenhändig leisten können.
Mein Neid ist dir gewiss. :D
Gruß
Florian

YouTube-Koi-Kanal und mehr! https://www.teichundgarten4you.com
DAS KOIFUTTER http://www.das-koifutter.de
Benutzeravatar
Teich4You
 
Beiträge: 193
Bilder: 36
Registriert: Di 15. Dez 2015, 07:52
Wohnort: bei Peine

Vorherige

Zur√ľck zu Tips, Tricks und Wissenswertes

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast