Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Hier werden B√ľcher zum Thema Koi vorgestellt

Moderator: Koido

Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Willi » Mo 20. Mai 2013, 09:40

Hallo zusammen,

hat von euch jemand das online-Abo von Dr. Lechleiter?
W√ľrde mich mal interessieren wie eure Eindr√ľcke √ľber dieses sind.
Ich besitze zwar schon B√ľcher √ľber Koibehandlung, kann mir aber vorstellen das dieses online-Lexikon aktueller ist.
Also wer es hat bitte mal ein kleines Statement abgeben.
Gruß Willi
Benutzeravatar
Willi
 
Beiträge: 312
Bilder: 2
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 22:22

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon San » Mo 20. Mai 2013, 11:02

Hallo Willi,

kläre bitte einen unwissenden auf. Was ist das Online-Abo von Frau Dr. Lechleitner?
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: K√ľrten bei K√∂ln

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon San » Mo 20. Mai 2013, 11:10

Sorry Willi, habs gefunden. trotzdem danke.
L.G. Franz

.......die Welt hinter mir lassend, komme ich oft an diesen
friedvollen Ort - der Geist hier ist der Geist des Zen.

Ryokan (1758 - 1831)
Benutzeravatar
San
Moderator
 
Beiträge: 1515
Bilder: 19
Registriert: Di 3. Jul 2012, 08:54
Wohnort: K√ľrten bei K√∂ln

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Willi » Fr 6. Sep 2013, 17:29

So, ich habe mir jetzt mal das Abo geg√∂nnt, was ich bisher gesehen und gelesen habe ist die Kleinigkeit von 15‚ā¨ auf alle F√§lle wert.
Jedenfalls f√ľr mich unwissenden sind sehr viele interessante detailreiche und aufschlu√üreiche Darstellungen geboten.
Ich, f√ľr mich kann es nur empfehlen.
Benutzeravatar
Willi
 
Beiträge: 312
Bilder: 2
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 22:22

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Hop Sing » Fr 6. Sep 2013, 19:55

Ich hab das Abo auch gemacht aber ich bin nicht begeistert davon.
Viele Beiträge haben Fehler oder sind unvollständig. Auch bleiben viele Fragen unbeantwortet.
Ich hab Frau Lechleiter auch per Email auf die abweichenden Dosierangaben in ihren Beiträgen hingewiesen aber noch ist nichts passiert auch eine Antwort gab es nicht.
Ich w√ľrde das Geld lieber in ein Buch investieren. Der "Koi Doktor" ist in meinen Augen noch mit das beste deutschsprachige Buch.
Kostet aber um einiges mehr.
Mfg Mirco
Koi Freunde Waldhessen
Benutzeravatar
Hop Sing
 
Beiträge: 502
Bilder: 1
Registriert: So 23. Dez 2012, 23:47
Wohnort: Nord-Ost Hessen

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Willi » Fr 6. Sep 2013, 20:06

Seit wann hast du das Abo?
Benutzeravatar
Willi
 
Beiträge: 312
Bilder: 2
Registriert: Mo 3. Dez 2012, 22:22

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Hop Sing » Fr 6. Sep 2013, 21:08

Seit dem 29.07.13
Mfg Mirco
Koi Freunde Waldhessen
Benutzeravatar
Hop Sing
 
Beiträge: 502
Bilder: 1
Registriert: So 23. Dez 2012, 23:47
Wohnort: Nord-Ost Hessen

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Koido » Sa 7. Sep 2013, 11:18

Moin Mirco

Kannst du bei der Sache auch sagen worum es speziell ging , am besten die Beispiele geben ?
Ich habe von vielen Seiten schon geh√∂rt das das Abo sehr hilfreich und eine gute Sache ist. Und weil gerade auf diesem Gebiet immer wieder die Meinungen sehr weit auseinander gehen und heftig diskutiert wird , halte ich es f√ľr etwas leichtsinnig den Leuten einfach so von dem Abo abzuraten ;)
Wäre also nett wenn du ein paar Beispiele bringen könntest damit hier kein evtl . falsches Bild entsteht!

Gruß Matze

P.S.
An alle!!
Auch trotz solcher Diskussionen und gerade auf diesem Gebiet oft sehr weit auseinandergehenden Meinungen , sollte jeder seine eigenen Erfahrungen machen (nat√ľrlich immer zu Wohl des Tieres, also keine Experimente :!: ).
Im Zweifelsfalle immer auf die Aussagen und Tipp¬īs eines ausgebildeten Tierarztes h√∂ren!!!
Benutzeravatar
Koido
Administrator
 
Beiträge: 1588
Bilder: 170
Registriert: Di 1. Mai 2012, 18:43
Wohnort: Verden(Aller)

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Hop Sing » So 8. Sep 2013, 10:28

Sorry aber es wurde gefragt ob es die User die es benutzen f√ľr sinnvoll halten.
Meine Meinung ist da ganz einfach "NEIN" und das sollte akzeptiert werden.
Da gibt es B√ľcher von denen man als Laie und Fortgeschrittener mehr hat.

Ich werde aus gutem Grund hier keine detaillierte Kritik √§u√üern. Das habe ich bereits an direkter Stelle getan. √Ąrzte haben nunmal Behandlungsfreiheit das darf man nicht vergessen.

Nur ein ganz kurzes Beispiel aus dem Lexikon. Formaldehyd nicht bei Salzgehalten √ľber 1g/Liter. Bei FMC (dessen Tr√§gersubstanz Formaldehyd ist) nicht bei Salz √ľber 1mg/Liter
Mfg Mirco
Koi Freunde Waldhessen
Benutzeravatar
Hop Sing
 
Beiträge: 502
Bilder: 1
Registriert: So 23. Dez 2012, 23:47
Wohnort: Nord-Ost Hessen

Re: Großes bebildertes Online Lexikon der Koimedizin

Beitragvon Sandy » Di 8. Okt 2013, 15:23

Hallo Zusammen
Ich schliese mich mal Mircos Meinung an.
Alles was man √ľber Krankheiten und Behandlungen als privater Koi-Halter wissen sollte,
steht gut und ausf√ľhrlich in B√ľchern, wie zum Beispiel der Koi-Doc von M.Lammers.
Alles Weitere sollte man doch dem Fachmann ( Tierarzt ) √ľberlassen.
Es nutzt einem nichts wenn man weiß wieviel mg./Liter Formald. und andere Chemie sich auf dem Fisch auswirken.
Der H√§ndler sagt SO, und die B√ľcher sagen SO. Im Endefekt ist es das Tier das den eigenen Fehler ausbaden muss.
Ich kann ein Lied davon singen. Man sollte sich auf Abstriche und anderes Eqipment einstellen.
Lieber mal ein gutes Buch und Eigenerfahrung sammeln und nicht experimentieren, dem Fisch zu Liebe.
In diesem Sinne ;)
der Pit 5bou
Benutzeravatar
Sandy
 
Beiträge: 129
Bilder: 9
Registriert: Di 16. Okt 2012, 09:37

Nächste

Zur√ľck zu Literatur zum Thema Koi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste